Stadtwerke Meran AgElektronische Ausschreibung022513/2020

Abholung von Grünmüll beim Recyclinghof der SWM in der Industriezone in Lana vom 01.06.2020 bis einschließlich 31.05.2022

(Zuschlag erteilt)
Abholung von Grünmüll beim Recyclinghof der SWM in der Industriezone in Lana vom 01.06.2020 bis einschließlich 31.05.2022
Art des Auftrags:
Dienstleistungen
Sektor:
Ordentlich
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
26/03/2020 17:23
Kode Ausschreibung AVCP:
7726405
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren

Zusätzliche Informationen

Kategorien

  • 601. Straßentransport/-beförderung
  • 905. Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
  • 906. Reinigung und Sanierung des städtischen und ländlichen Raumes, und zugehörige Dienstleistungen
  • 907. Dienstleistungen im Umweltschutz
  • 909. Reinigungs- und Hygienedienste
  • 983. Diverse Dienstleistungen

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: Kriterium des günstigsten Preises
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2

Lose

#BetreffCIGMengeBetragAnlagenAnfragen
1Abholung von Grünmüll beim Recyclinghof der SWM in der Industriezone in Lana vom 01.06.2020 bis einschließlich 31.05.20228257381E5A1 Dienstleistung217.750,00 €02

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 Anlage A1 - Erklärung Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
3 Anlage A1 bis – Teilnahmeerklärung des auftraggebenden Unternehmens Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
4 Anlage A1 ter - Teilnahmeerklärung des Hilfsunternehmens und Vertrag Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
5 Vorläufige Sicherheitsleistung und/oder Erklärung laut Art. 93, Abs. 8 des GVD Nr. 50/2016 Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
6 Zertifizierungen zur Reduzierung/Befreiung der Sicherheitsleistung Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch
Getrennte Übermittlung
7 Ev. Sonder- oder Generalvollmacht bei durch einen Sonderbevollmächtigten oder Generalbevollmächtigten abgegebenen Erklärungen Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
8 Für ständige Konsortien, Konsortien von Genossenschaften und für Handwerksunternehmen: gescannter Gründungsakt und Satzung Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
9 Für bereits gebildete Bietergemeinschaften: den gescannten, unwiderruflichen, gemeinsamen Sonderauftrag mit Vertretungsmacht Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
10 Vertrag zur Nutzung der Kapazitäten Dritter Administrative Nicht zwingend und mehrfach (kein oder mehrere Dokumente zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung
11 Zahlung ANAC Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch
Gemeinsame Übermittlung
12 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Anlagen

# Dokument
1 Richtlinie zur Bewertung der ungewöhnliche niedrige Angebote
2 Ausschreibungsbedingungen
3 Download Documento Bando di gara (1,41 MB)
4 Download Documento Auftragsbekanntmachung (1,41 MB)

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
26/03/2020 17:30:00
Ende Angebotseinreichung:
30/04/2020 12:00:00

Mitteilungen der Vergabestellen

# Mitteilungen
1

Pubblicata il 04/05/2020 09:50

Apertura offerte - Eröffnung Angebote

Ente committente: Azienda Servizi Municipalizzati di Merano S.p.A.

Stazione appaltante: Azienda Servizi Municipalizzati di Merano S.p.A.

Gara: Ritiro del verde botanico dal centro di riciclaggio di ASM nella zona industriale di Lana nel periodo dal 01.06.2020 a tutto il 31.05.2022

Auftrag gebendes Amt: Stadtwerke Meran Ag

Vergabestelle: Stadtwerke Meran Ag

Ausschreibung: Abholung von Grünmüll beim Recyclinghof der SWM in der Industriezone in Lana vom 01.06.2020 bis einschließlich 31.05.2022

Si comunica che per motivi organizzativi la seduta del 30.04.2020 per l’apertura delle offerte è stata spostata al 05.05.2020 ore 9:15.

Informazioni relative alle persone ammesse e alla procedura di apertura: In ragione dell´emergenza sanitaria in atto ed a tutela delle ragioni di igiene e sanità pubblica, constatato che la garanzia della integrità delle offerte è insita nella stessa procedura telematica indipendentemente dalla presenza o meno del pubblico e che l’apertura delle buste risulta comunque tracciata nel portale Bandi Alto Adige, si comunica che la seduta di apertura delle buste si terrà in via riservata a porte chiuse. A richiesta scritta dell’operatore economico verranno fornite informazioni sull’esito dell’apertura delle buste.

Distinti saluti

La Stazione Appaltante

******************************

Es wird mitgeteilt dass aus organisatorischen Gründen die Sitzung von 30.04.2020 für die Eröffnung der Angebote wurde am 05.05.2020 um 9:15 verschoben.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren: Angesichts des aktuellen Gesundheitsnotstandes und zum Schutz der Hygiene und der öffentlichen Gesundheit, und vorausgeschickt, dass die Integrität der Angebote unabhängig von der Anwesenheit des Publikums im telematischen Verfahren garantiert wird und dass die Öffnung der Umschläge auf jeden Fall im Portal der Ausschreibungen des Landes rückverfolgt werden kann, möchten wir Sie darüber informieren, dass die Sitzung vertraulich hinter verschlossenen Türen stattfinden wird. Auf schriftlichen Antrag des Wirtschaftsteilnehmers werden Informationen über das Ergebnis der Öffnung der Umschläge übermittelt.

Mit freundlichen Grüßen

Die Vergabestelle

Erläuterungen

Es ist keine Erklärung zu dieser Ausschreibung vorhanden