Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen - Abteilung EinkäufeElektronische Ausschreibung021311/2021

Lieferung eines diagnostischen Systems zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl an den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2028 mit Verlängerungsmöglichkeit von weiteren 2 Jahren (+180 Tage)

(Vorläufig zugeschlagen)
Lieferung eines diagnostischen Systems zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl an den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2028 mit Verlängerungsmöglichkeit von weiteren 2 Jahren (+180 Tage)
Art des Auftrags:
Lieferungen
Sektor:
Ordentlich
Art der Realisierung:
Vergabevertrag
Art des Verfahrens:
Offen
Art der Ausführung:
Elektronisch (online)
Abwicklung der Ausschreibung:
Ausschreibung in geschlossenem Umschlag
Datum der Veröffentlichung:
26/03/2021 09:26
Kode Ausschreibung AVCP:
8077331
Ausgenommener Vertrag:
Nein
Verfahren zur Auswahl des Vertragspartners:
Offenes Verfahren

Zusätzliche Informationen

Vorhaben/Ankauf aus Programmierung:
F00773750211202000305 - Lieferung von Testmaterial für die Bestimmung von okkultem Blut an den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Kategorien

  • 33696000. Reagentien und Kontrastmittel

Teilnahme- und wirtschaftliche Kriterien

Teilnahme an allen Losen verpflichtend:
Ja
Zuschlagskriterium:
Wirtschaftlich günstigstes Angebot: bestes Qualitäts- und Preisverhältnis (Umgekehrte Proporzionalität)
Ablauf der Vergabe: Abschlag - Aufgebot:
Abschlag in Währung ( Euro )
Dezimalstellen:
2
Bewertung mit Parameterangleichung:
Nein

Anfragen zur Versendung von Dokumenten

# Dokument Art der Anfrage Anmerkungen
1 Gründungsakt der zeitweiligen Firmenvereinigung/der EWIV (Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung)/des Konsortiums Administrative Nicht zwingend (kein oder ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Gemeinsame Übermittlung
2 ANLAGE A - Anagrafische Daten Administrative Obligatorisch (nur ein Dokument zugelassen)
Elektronisch mit digitaler Unterschrift
Getrennte Übermittlung

Anlagen

# Dokument
1 Informationsdokument_G.v.D.81/08
2 Integritätsvereinbarung
3 Richtlinien zur Bewertung der ungewöhnlich niedrigen Angebote
4 A5 Erklärung zur Entrichtung der Stempelsteuer
5 Vorlage provisorische Kaution
6 B5 technische Fragebogen
7 A4+A4bis+A4ter - Erklärung zur Teilnahme am Ausschreibungsverfahren
8 B4 Konformitätserklärung
9 'Teilnahmebedingungen
10 A2 Allgemeine Bedingungen
11 A3 Annahme Klauseln
12 Download Documento Bando di gara (1,41 MB)
13 Download Documento Auftragsbekanntmachung (1,41 MB)

Datum

Beginn Angebotseinreichung:
26/03/2021 12:00:00
Ende Angebotseinreichung:
06/05/2021 12:00:00
Unterlagen verfügbar bis zum: 06/05/2021 11:00

Erläuterungen

# Erläuterungen
1

Pubblicata il 27/04/2021 08:33

Antrag

Fornitura di un sistema diagnostico per la ricerca di sangue occulto nelle feci all'Azienda Sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano per il periodo dal 01.09.2021 al 31.08.2028 con opzione di proroga di ulteriore 2 anni (+180 giorni)

Per la gara in oggetto si richiedono i seguenti chiarimenti:

Primo chiarimento:

Condizioni generali, Art. 2bis Requisiti minimi, voce 6. Durata della calibrazione superiore almeno ai 15 giorni pag. 4.

In riferimento alla durata della calibrazione superiore almeno ai 15 giorni, vista la tabella n. 1 a pagina 2 in cui vengono riportate in n. 5 le sedute stimate settimanali per ciascun centro, siamo a richiedere la conferma che la durata della calibrazione possa essere riferita anche ad un periodo superiore ai 10 giorni lavorativi.

Secondo chiarimento:

Condizioni generali, Art. 2bis Requisiti minimi, voce 4. Capacità operativa di almeno 80 test/ora per i presidi di Brunico e Bressanone e di 250 test/ora per i presidi di Bolzano e Merano pag. 3.

In riferimento alla Capacità operativa di almeno 80 test/ora per i presidi di Brunico e Bressanone e di 250 test/ora per i presidi di Bolzano e Merano, chiediamo se la cadenza analitica richiesta debba essere calcolata indipendentemente dalla tipologia di campione caricato, vale a dire dalla presenza o meno del codice a barre sulle provette da analizzare.

Distinti saluti

ANTWORT

Vergabestelle: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Abteilung Einkäufe

Lieferung eines diagnostischen Systems zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl an den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2028 mit Verlängerungsmöglichkeit von weiteren 2 Jahren (+180 Tage)

Risposta - primo chiarimento:

Si, si conferma.

Risposta - secondo chiarimento:

La cadenza analitica richiesta va calcolata e riferita a campioni dotati di codice a barre per permettere l’identificazione diretta in automatico.

La stazione appaltante

2

Pubblicata il 04/05/2021 09:13

Antrag

Fornitura di un sistema diagnostico per la ricerca di sangue occulto nelle feci all'Azienda Sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano per il periodo dal 01.09.2021 al 31.08.2028 con opzione di proroga di ulteriore 2 anni (+180 giorni)

Buongiorno,

nelle Condizioni generali, Tabella 1 esami eseguiti per anno pag.2 si chiede conferma che le determinazioni da offrire per lo screening sono date dalla somma di:

Bolzano 12.000 + Merano 6.000 + Bressanone 5.000 + Brunico 5.500, quindi 28.500 determinazioni/anno.

Distinti saluti

ANTWORT

Vergabestelle: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Abteilung Einkäufe

Lieferung eines diagnostischen Systems zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl an den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2028 mit Verlängerungsmöglichkeit von weiteren 2 Jahren (+180 Tage)

Buongiorno!

Si conferma che le determinazioni da offrire per lo screening sono date dalla somma di:

Bolzano 12.000 + Merano 6.000 + Bressanone 5.000 + Brunico 5.500, quindi 28.500 determinazioni/anno.

Ci scusiamo per un errore di battuta, abbiamo sbagliato la somma che risulta essere non 28.000, bensì 28.500.

La stazione appaltante

Guten Tag!

Wir bestätigen, dass die Anzahl der Bestimmungen für das Screening, die folgenden sind: Bozen 12.000 + Meran 6.000 + Brixen 5.000 + Bruneck 5.500, also 28.500 Bestimmungen/Jahr.

Wir möchten uns für den Tippfehler entschuldigen, die Summe lautet nicht 28.000 sondern 28.500.

Die Vergabestation

3

Pubblicata il 04/05/2021 10:27

Antrag

Vergabestelle: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Abteilung Einkäufe

Lieferung eines diagnostischen Systems zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl an den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2028 mit Verlängerungsmöglichkeit von weiteren 2 Jahren (+180 Tage)

Buongiorno!

Si conferma che le determinazioni da offrire per lo screening sono date dalla somma di:

Bolzano 12.000 + Merano 6.000 + Bressanone 5.000 + Brunico 5.500, quindi 28.500 determinazioni/anno.

Ci scusiamo per un errore di battuta, abbiamo sbagliato la somma che risulta essere non 28.000, bensì 28.500.

La stazione appaltante

Guten Tag!

Wir bestätigen, dass die Anzahl der Bestimmungen für das Screening, die folgenden sind: Bozen 12.000 + Meran 6.000 + Brixen 5.000 + Bruneck 5.500, also 28.500 Bestimmungen/Jahr.

Wir möchten uns für den Tippfehler entschuldigen, die Summe lautet nicht 28.000 sondern 28.500.

Die Vergabestation

ANTWORT

Vergabestelle: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Abteilung Einkäufe

Lieferung eines diagnostischen Systems zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl an den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2028 mit Verlängerungsmöglichkeit von weiteren 2 Jahren (+180 Tage)

Vergabestelle: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Abteilung Einkäufe

Lieferung eines diagnostischen Systems zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl an den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2028 mit Verlängerungsmöglichkeit von weiteren 2 Jahren (+180 Tage)

Buongiorno!

Si conferma che le determinazioni da offrire per lo screening sono date dalla somma di:

Bolzano 12.000 + Merano 6.000 + Bressanone 5.000 + Brunico 5.500, quindi 28.500 determinazioni/anno.

Ci scusiamo per un errore di battuta, abbiamo sbagliato la somma che risulta essere non 28.000, bensì 28.500.

La stazione appaltante

Guten Tag!

Wir bestätigen, dass die Anzahl der Bestimmungen für das Screening, die folgenden sind: Bozen 12.000 + Meran 6.000 + Brixen 5.000 + Bruneck 5.500, also 28.500 Bestimmungen/Jahr.

Wir möchten uns für den Tippfehler entschuldigen, die Summe lautet nicht 28.000 sondern 28.500.

Die Vergabestation

4

Pubblicata il 04/05/2021 10:34

Antrag

Fornitura di un sistema diagnostico per la ricerca di sangue occulto nelle feci all'Azienda Sanitaria della Provincia Autonoma di Bolzano per il periodo dal 01.09.2021 al 31.08.2028 con opzione di proroga di ulteriore 2 anni (+180 giorni)

Buongiorno,

nelle Condizioni generali, Tabella 1 esami eseguiti per anno pag.2 si chiede conferma che le determinazioni da offrire per lo screening sono date dalla somma di:

Bolzano 12.000 + Merano 6.000 + Bressanone 5.000 + Brunico 5.500, quindi 28.500 determinazioni/anno.

Distinti saluti

ANTWORT

Vergabestelle: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen

Vergabestelle: Abteilung Einkäufe

Lieferung eines diagnostischen Systems zum Nachweis von okkultem Blut im Stuhl an den Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen für den Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2028 mit Verlängerungsmöglichkeit von weiteren 2 Jahren (+180 Tage)

Buongiorno!

Si conferma che le determinazioni da offrire per lo screening sono date dalla somma di:

Bolzano 12.000 + Merano 6.000 + Bressanone 5.000 + Brunico 5.500, quindi 28.500 determinazioni/anno.

Ci scusiamo per un errore di battuta, abbiamo sbagliato la somma che risulta essere non 28.000, bensì 28.500.

La stazione appaltante

Guten Tag!

Wir bestätigen, dass die Anzahl der Bestimmungen für das Screening, die folgenden sind: Bozen 12.000 + Meran 6.000 + Brixen 5.000 + Bruneck 5.500, also 28.500 Bestimmungen/Jahr.

Wir möchten uns für den Tippfehler entschuldigen, die Summe lautet nicht 28.000 sondern 28.500.

Die Vergabestation